In-House

Auf Grund zunehmender Regulierung, technologischen Fortschritts, Globalisierung und Wettbewerbs sind die rechtlichen Anforderungen für Unternehmen in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Entsprechend haben viele Unternehmen in nahezu allen europäischen Ländern ihre Rechtsabteilungen in den letzten Jahren deutlich aufgebaut. Teams erreichen in manchen Fällen - insbesondere bei Großunternehmen - die Größe von mehreren hundert Anwälten.

Der Grad der Spezialisierung der Syndikusanwälte hängt dabei von der Größe der jeweiligen Rechtsabteilung ab; ein „Einzelkämpfer“ wird im Regelfall eine breitere fachliche Ausrichtung haben als ein Mitglied der Rechtsabteilung eines Großunternehmens, das üblicherweise auf einen bestimmten Geschäfts- und/oder Rechtsbereich spezialisiert ist.

Globalisation, technology and more intense competition have changed the challenges companies are facing. As a result many companies have grown their in-house legal teams. In some instances teams can reach a size of over 250 lawyers.

Whether in-house lawyers are specialised in one area or have a wider scope often depends on the specific legal team. In smaller teams a view lawyers will be covering a wide range of topics while in large scale companies they will specialise either on a business unit or one legal area.